Skip to main content

Herzlich Willkommen auf Reisetrolley-Test.de

In der folgenden Auflistung finden Sie eine Auswahl an Reisetrolleys.

Weitere Informationen zu den Koffern finden Sie in den jeweiligen Unterseiten, sowie in unserem Ratgeber. Dieser eignet sich hervorragend als Entscheidungsgrundlage und beinhaltet viele nützliche Informationen.

12345
Samsonite Lite Shock Spinner Leistungssieger Samsonite Neopulse Spinner Samsonite S'Cure Spinner Samsonite Termo Young Spinner Preis/Leistungssieger Travelite Orlando Preissieger
ModellSamsonite Lite Shock SpinnerSamsonite Neopulse SpinnerSamsonite S’Cure SpinnerSamsonite Termo Young SpinnerTravelite Orlando
Preis

358,95 € 389,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (De)

263,23 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (De)

138,10 € 189,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (De)

108,95 € 159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (De)

38,90 €

Super Angebot!
Weitere InfosZu Amazon*Weitere InfosNicht VerfügbarWeitere InfosZu Amazon*Weitere InfosZu Amazon*Weitere InfosZu Amazon*

In den nachfolgenden Texten finden Sie die wichtigsten Aspekte, die bei der Entscheidung für das richtige Modell helfen werden.

Größe:

Der erste wichtige Aspekt ist die Größe bzw. das Volumen des Koffers. Es sollte zum jeweiligen Reise Vorhaben passen. Damit ist zum Beispiel ein zweiwöchiger Karibik Urlaub gemeint, der ein anderes Fassungsvermögen benötigt, als eine mehrtägige Geschäftsreise.

Wir möchten Ihnen hiermit einige Richtwerte auf den Weg mitgeben, die Sie beachten sollten, um eine leichtere Auswahl des passenden Reisetrolley zu treffen.

Größe in Form eines Maßbandes

Für Wochenendreisen werden 20-50 Liter an Fassungsvermögen ausreichen. Ein Vorteil dieser kleinen Trolleys ist, dass diese im Handgepäck vieler Fluggesellschaften mitgeführt werden dürfen und sich auf diese Weise bares Geld (Zeit bei Gepäcksausgabe) sparen lässt. Der Grund dafür ist einfach: Sie müssen die zusätzlichen „Gepäckskosten“ nicht tragen.

Diese Punkte werden aber weiter unten im Text noch genauer aufgelistet.

Bei einer einwöchigen Reise sollten Sie schon etwas mehr Platz einrechnen. Wir empfehlen ein Fassungsvermögen von 60-100 Liter.

Für eine zweiwöchige Reise genügen im Normalfall 80-120 Liter an Koffervolumen. Bei langen Reisen empfiehlt sich eindeutig, mehr Kleidung einzupacken, da es ziemlich ärgerlich sein kann im Urlaub nicht genügend Klamotten mit zu haben.

Rollen:

Die Rollen sind mitunter eine der wichtigsten Bauteile des Reisekoffers. Aus einem einfachen Grund: Wenn diese kaputt gehen ist der Trolley so gut wie nicht mehr verwendbar und die Räder müssen mühsam ausgetauscht werden. Damit genau das nicht passiert sollten Sie beim Kauf eines Reisetrolley sehr genau auf die Qualität der Rollen achten. Die wichtigsten Aspekte bei der Auswahl der Rollen sind im unteren Text angeführt.

Die Rollen sollten stabil und robust gebaut sein, wenn dies nicht der Fall ist kann es bei hoher Zuladung zum „flattern“ der Räder kommen. Des Weiteren sollten sie auch mit etwas raueren Bedingungen, die manchmal durchaus auftreten können, zurechtkommen.

reisen

Es kann außerdem sehr von Vorteil sein wenn der Reisekoffer vier statt zwei Rollen besitzt. Dadurch lässt er sich viel leichter manövrieren und auch in engen Gängen, wie es im Zug der Fall, ist bequem vor sich herschieben. Ein weiterer Vorteil von vier Rollen ist, sollte doch einmal ein Rad brechen, können Sie den Trolley mit drei Rollen immer noch um einiges leichter handhaben als mit nur einer verbleibenden Rolle.

Schale:

Jetzt kommen wir zu einer ziemlich häufig gestellten, aber auch sehr interessanten Frage:

Welche Kofferschale ist besser? hart oder weich?

Diese Frage ist eine der am öftesten diskutierten Fragen beim Reisetrolley Kauf.

Alles in allem kann man sagen, dass es zwischen einer harten und einer weichen Kofferschale kaum noch spürbare Unterschiede gibt. Zahlreiche Tests von unabhängigen Vergleichsportalen haben ergeben, dass es weder bei der Fallsicherheit noch der Stabilität größere Unterschiede gibt. Jedoch sind Koffer mit weicher Schale etwas flexibler und somit einfacher zum Verstauen.

Für Sie geehrte Leserinnen und Leser heißt das, Sie können das Material des Trolley ohne große Bedenken nach ihren Vorstellungen auswählen. Je nachdem was Sie am meisten anspricht.

Koffer mit Lederschale

Aber Achtung! 

Sollten Sie extrem teure oder bruchanfällige Gegenstände transportieren wollen, sollten Sie keinesfalls zu einem gewöhnlichen Reisetrolley greifen, sondern zu einem qualitativ hochwertigen und gut gedämpften Koffer. Ein Beispiel dafür wäre ein ,,Fotokoffer“ oder ein ,,Fototrolley“. Solch spezielle Koffer sind dazu da, leicht zerbrechliche Gegenstände sicher zu transportieren.

Griff:

Wie jeder weiß, gibt es mehrere Griffe an einem Reisetrolley. In diesem Artikel erfahren Sie, was bei der Auswahl der Griffe alles zu beachten ist.

An einem Reisekoffer gibt es prinzipiell zwei „Kategorien“ von Griffen. Die normalen Tragegriffe und den Teleskopgriff.

Beim Teleskopgriff sollten Sie unbedingt darauf achten, dass er ausreichend weit ausziehbar für Ihre Körpergröße ist und sich angenehm nachziehen lässt. Auf keinen Fall sollte der Reise Trolley während Sie gehen an Ihre Ferse schlagen. Des Weiteren sollte das Griffstück keine scharfen Kanten aufweisen und angenehm in der Hand liegen.

Reisetrolley Haltegriff

Fast alle Reisekoffer besitzen normale Tragegriffe oben und auf der Seite. Speziell bei diesen Griffen sollte man genau auf die Qualität der Anbringung an dem Koffer achten. Damit ist gemeint ob zum Beispiel die Naht bei einem Koffer aus Stoff stabil wirkt oder eben nicht. Auch auf die Verarbeitung des Griffes selbst sollten Sie genau achten. Denn man möchte doch seinen Reisekoffer ohne Bedenken hochheben und auch einmal für kürzere Zeit tragen können. Der Tragegriff sollte alles in allem einen hochwertigen und stabilen Eindruck machen.

Maximalmaße:

Sie sollten unbedingt darauf achten, dass Sie die erlaubten Maximalmaße bzw. „Gurtmaße“ mit Ihrem Koffer einhalten. Denn wenn das nicht der Fall ist müssen sie mit hohen Kosten für Übergepäck rechnen. Und das kann teuer werden!

Damit Ihnen das nicht passiert, ist es sinnvoll sich über die zugelassenen Gurtmaße bei Ihrer Fluglinie genau zu informieren. Das Maß erhält man wenn man Breite, Höhe und Tiefe des Gepäckstückes addiertBei der Lufthansa liegt das Gurtmaß zum Beispiel bei 158 Zentimeter.

Achtung: Das Gurtmaß gilt nicht für Handgepäck jeglicher Art. Dort sind es in der Regel 55x40x20 Zentimeter, welche eingehalten werden müssen.

TSA-Schloss: (USA Reisen)

Ihre nächste Reise geht in die USA?

Dann sollten sie unbedingt ein sogenanntes TSA-Schloss benutzen. Der Vorteil eines solchen TSA-Schlosses ist, sollte irgendein Verdacht am Flughafen aufkommen, können die US-Behörden dieses Schloss mit einem Generalschlüssel öffnenBei einem Standardschloss würde das Flughafen Personal, wenn ein Verdacht besteht, das Schloss einfach aufbrechen.

Erfahren Sie mehr über TSA-Schlösser unserem Blog Beitrag.

Fazit:

Das waren die wichtigsten Punkte, welche bei der Auswahl Ihres nächsten Reisetrolley behilflich sein werden. Beachten Sie die oben angeführten Punkte wenn Sie ihren nächsten Reisetrolley kaufen, dann werden Sie bestimmt keine Fehlkäufe tätigen die man später bereut.

Wenn sie eine Auswahl von Reisetrolleys sehen und vergleichen wollen, dann sind Sie auf unserer Reisetrolley Test Ratgeberseite genau richtig!